KFZ Versicherung

Anonym die KFZ Versicherung berechnen

KFZ Versicherung
Mit wenigen Angaben zum Auto vergleicht der Tarifrechner KFZ Versicherungen ganz nach Ihren persönlichen Wünschen. Der Tarifvergleich ermöglicht einen schnellen Übersicht über Preis und Leistungen und das damit verbundene mögliche Sparpotenzial. Sie haben die Gelegenheit die KFZ Versicherung abzuschließen. Bestimmen Sie jetzt für sich eine günstige KFZ Versicherung und sparen Sie am Beitrag und nicht an den Versicherungsleistungen.

Mit dem KFZ Versicherung Tarifrechner hohe Preisvorteile sichern!

Zur KFZ Versicherung gehört eine Kfz-Haftpflichtversicherung und eine nicht zwingend benötigte Kasko-Versicherung. Zudem gibt es noch:

  • die Verkehrsrechtsschutzversicherung
  • den Schutzbrief
  • die Insassenunfallversicherung

Die Pkw-Haftpflicht:

  • schützte nicht nur der Fahrer, sondern auch der Halter
  • deckt Schadensersatzansprüche ab

Durch die Kraftfahrzeughaftpflicht werden folgende Schadensfälle abgesichert:

  • Vermögensschäden
  • Schmerzensgeld u. ä
  • Sachschäden wie Reparaturen an anderen Fahrzeugen oder Objekten

KFZ VersicherungSchadensfälle am eigenen Vehikel und der Fahrer sind keineswegs mitversichert.

Üblicherweise tritt der Geschädigte im Schadensfall an die Autohaftpflicht des Unfallgegners heran. Durch einen Tausch dieser Versicherungsdaten wird eine Regulierung über die Kfz Haftpflicht des Unfallgegners angestoßen.

Die Versicherungsbeiträge der PKW Versicherung berechnen sich entsprechend einer Zusammenstellung von Merkmalen. Hohe Bedeutung besitzen unter anderem:

  • der nächtliche Abstellplatz
  • das Alter des Automobils bei der Zulassung
  • die Regionalklasse
  • der Fahrerkreis
  • spezielle Berufsgruppeneinstufungen

Die Gebühr der Pkw Haftpflichtversicherung berücksichtigt den Sf-Rabatt. So kann sich die Versicherungsprämie bestenfalls um bis zu 75 Prozent vermindern. Treten des Öfteren Schadensfälle ein, kann ein Preiszuschlag eingefordert werden. Auf Grund dessen sollte ein PKW auf den Angehörigen zugelassen werden mit dem höchsten Sf-Rabatt.

Die gesetzlichen Deckungssummen betragen:

  • 50.000 Euro für Vermögensschäden
  • 7,5 Millionen Euro für Personenschäden

Überschreitet die Schadenshöhe des Schadens die Summen zur Deckung der KFZ Versicherung, so haftet ein Verursacher für zusätzlich anfallenden Betrag.

Kommentare sind geschlossen